Green Office - Pure Faszination und Rückbesinnung auf die Natur: Die Grüne Wand

Pure Faszination und Rückbesinnung auf die Natur: Die Grüne Wand

Die Grüne Wand, also die vertikale Begrünung von Wänden in Innen- und Außenräumen, bietet dem Betrachter einen wahrlich majestätischen Anblick. Selbst Menschen, die den Draht zur Natur gänzlich verloren haben, können der Faszination dieser prachtvollen Bepflanzung nicht entgehen. Die häufigsten Emotionen, die sie auslöst, sind Bewunderung, Freude und ein tiefes Wohlgefühl. Denn die Grüne Wand ist das Zeichen einer Rückbesinnung des modernen Menschen auf das Ursprüngliche, Natürliche und Schöne.

Das eigene Gefühl, dass man beim Anblick verspührt, bewahrheitet sich: Das Prinzip dieser kunstvollen Gestaltung stammt direkt aus der Natur. Dieser spezielle Pflanzenwuchs ist sonst nur an Felswänden zu entdecken. An Außenwänden funktioniert die grüne Wand dank der rauen Oberflächen, die sich ideal für Kletterpflanzen eignen, auf natürlichem Wege. Die Pflanzen befestigen sich mit ihren Saugnäpfen und wachsen selbstständig dicht an der Wand in die Höhe. 
Bei der Inneraumbegrünung hingegen, wird der Natur etwas nachgeholfen. Hierbei kommen mit Erde oder Substrat gefüllte Hängesysteme, wie Kastenmodule, Drahtgestelle und Textiltaschen, zum Einsatz. Die Wand wird dabei wasserdicht gedämmt. Das Ergebnis dieser kreativen Arbeit wird immer beliebter und ist mittlerweile auch in Büros und sogar Kunstaustellungen zu sehen.